Meissner Fenstertechnik GmbH

 

 

Meissner Fenstertechnik GmbH

 

 

 

Griffe & Zubehör

 

Betrachtngen Historie Modern Türen

 

Seitdem es Türen gibt, werden Mechanismen benötigt, diese zu öffnen und zu verschließen.

 

In der Historie zeigen sie nicht selten ein Stück vom Wohlstand und vom Sicherheitsbewustsein seiner Besitzer.

Ware Kunstwerke zieren so viele historische Türen und Tore.

 

Auch heute kann man mit der Haustür und der entsprechenden Ausstattung seinen eigenen Standard definieren.

 

Gläser

 

Drücker - Stoßgriffe

 

Fingerprint

 

 

 

 

Füllungen Dekore Gläser

 

 

Gläser

 

 

Eine Vielzahl von Ornament, Guss- und Ziergläsern sind in den verschiedenen Füllungen und konstruktiven Haustüren möglich.

 

Gussgläser

 

Diese bieten sich an, wenn ein gewisser Sichtschutz an einer Tür gewünscht ist, ohne das Licht von außen zu verbannen.

Diese Gläser werden vor allen in konstruktiven Haustüren, also Türen mit Sprossenteilung verwendet. Teilweise sind besonders moderne Gussgläser auch Bestandteil von Lichtausschnitten von Haustürfüllungen.

 

Da Sie keinerlei Schutzfunktion ausüben, werden sie in Isolierglasscheiben immer innen eingebunden.

bei der Verwendung in sehr großen Seitenteilen, mit großen Scheiben, ist zu prüfen ob das Glas geeignet ist.

 

 

Glasvarianten in Füllungen

 

Unser Füllungslieferant, die Firma DPI hat besonders bei modernen Haustürfüllungen ein nicht enden wollendes Spektrum an Glasvarianten, meist in Verbindung mit dem Design der Füllung.

Die Möglichkeiten sind riesig.

  • Sangestrahlt
  • Bedruckt
  • Geätzt
  • mit Applikationen
  • Bleiverglasungen
  • integrierte Gussgläser

Nachfolgend ein paar Impressionen, Ihre spezielle Ausführung konfigurieren Sie bitte bei einem unserer Fachhändler.

 

 

 

 

Stoßgriffe Drücker Türen Haustüren

 

 

Stoßgriffe – Drücker

 

 

Ein durchaus wichtiges Element zum hineinkommen, mit großem gestalterischen Potential an einer Tür, sind Stoßgriffe und Drückergarnituren.

 

 

Sie ermöglichen den Zugang zum Haus und untermalen das Design der Türen.

 

Möglichkeiten gibt es viele

  • Schutzgarnitur außen mit Langschild oder Rossetten, Knauf und geschützter PZ-Rossette, innen Langschild oder Rossetten mit Klinke
  • Außen ein Stoßgriff, der Profilzylinder (PZ) ist durch eine Rossette geschützt, innen Langschild oder Rossetten mit Klinke
  • Der PZ entfällt, wenn Sie sich für eine Öffnung per Fingerprint entscheiden, dann muss außen nur ein Stoßgriff und innen Langschild oder Rossetten mit Klinke

 

Sämtliche Modelle gibt es je nach Hersteller in den verschiedensten Materialien

  • Edelstahl
  • Aluminium in Eloxaltönen
  • Messing matt oder poliert
  • Bronze
  • Kunststoff ...

Das Design ist dabei ganz Ihren persönlichen Vorlieben untergeordnet.

 

Viele Füllungsmodelle bieten Stoßgriffe, welche ganz speziell für das jeweilige Design entworfen wurden und passen damit perfekt zum jeweiligen Typ.

 

 

Drückergarnituren

 

 

Sie haben die Wahl!

 

Wichtig ist bei Haustürfüllungen, das im Vorfeld feststehen muss, welche Variante Sie wählen, da die Bohrungen an Füllung und Rahmen ganz speziell für die jeweilige Variante vorbereitet werden muss.

 

 

 

 

Türöffnen ohne Schlüssel Fingerprint

 

 

Türöffnung mit dem "kleinen" Finger

 

 

Wohl eher nicht, der meistbenutzte Finger ist dabei der Zeigefinger

 

Schlüssel vergessen oder verloren?

 

"Hiermit wird Ihr Finger zum Schlüssel"

 

Einfach den Finger auf den Scanner legen und das Schloss entriegelt sich von allein.

Alle Zugangsberechtigten  werden mit Ihrem Fingerabdruck hinterlegt und nur diese können die Tür öffnen.

Das Modul wird in Ihre Haustürfüllung integriert, die Technik steckt im Blendrahmen.

Mit einer App oder den bedienknöpfen in der Bandseite programmieren Sie die Berechtigten ein.

Von Innen gibt es einen Knaufzylinder zum ent- oder verriegeln.

 

Höchste Sicherheit bei einfacher Handhabung.

 

Für eine individuelle Lösung sprechen Sie uns gerne an.

 

Aussperren gibt es nicht mehr!